Radwandern im Wendland

vom 22. bis zum 26. September

 

Diese Radreise kombiniert zwei Radwege.  Der „Hanse-Wendland-Radweg“ führt Sie durch die beeindruckenden Landschaften von Altmark, Wendland und der Lüneburger Heide. Sie durchqueren dichte Wälder und grüne Auen, schatten spendende Baumalleen leiten Sie durch malerische Dörfer. Der „Eiserne-Vorgang-Radweg“ folgt der ehemaligen Grenze zwischen West- und Osteuropa. Die tägl. Etappen sind ca. 50 - 60 km lang. Die Strecke führt über gut ausgebaute Radwege ohne nennenswerte Steigungen.

 

Donnerstag, 22.09.2022: Anreise bis in den Raum Wolfsburg. Wir folgen der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze von Diesdorf nach Küsten.  Zimmerbelegung im Hotel.


Freitag, 23.09.2022: Wir starten zur nächsten Etappe auf dem Hanse-Wendland-Radweg. Ziel ist die ehem. Hansestadt Uelzen (Stadtführung).

 

Samstag, 24.09.2022: Wir radeln gut 50 km auf dem Radweg: Eiserner-Vorhang nach Schnackenburg an der Elbe. Rückkehr mit dem Bus.


Sonntag, 25.09.2022: Auf der zweiten Etappe des Hanse-Wendland-Radweges lernen wir die Städte Lüchow und die Hansestadt Salzwedel kennen. Stadtführung in Salzwedel.


Montag, 26.09.2022: Am letzten Tag erfolgt der „Lückenschluss“ des Hanse-Wendland-Radweges. Unser Ziel ist erneut Uelzen. Radverladung / Heimreise. 

 

Leistungen:

* Fahrt mit einem Reisebus

* Fahrradtransport im Spezialanhänger

* Ständige Busbegleitung vor Ort

* ortskundige Reiseleitung

* 4 x Übernachtung / Frühstück 

* 4 x Abendessen im Rahmen der Halbpension

* Stadtführung Uelzen

* Stadtführung Salzwedel

 

Reisepreis:

750,00 Euro pro Person im Doppelzimmer

Druckversion Druckversion | Sitemap

© 2018 Rainer Palsherm. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum