Radwandern auf der Alten Salzstraße und rund um Mölln

vom 7. bis zum 11. Oktober 2021

 

 

Erleben Sie mit uns zwei Radwege rund um die Eulenspiegelstadt Mölln: die „Alte Salzstraße“ bezeichnet eine alte Handelsroute aus dem Mittelalter, als Salz wertvoller als Gold war. Sie verbindet Lüneburg und Travemünde. Der Europa-Radweg „Eiserner Vorhang“ folgt mit mehr als 1000 km nur in Deutschland der ehemaligen Grenze zwischen West- und Osteuropa.

 

Donnerstag, 07.10.2021: Anreise bis nach Lauenburg. Ab hier folgen wir dem Radweg „Alte Salzstraße“ bis nach Mölln. (Streckenlänge ca. 45 km)


Freitag, 08.10.2021: Erneut sind wir auf der „Alten Salzstraße“ unterwegs und fahren über Ratzeburg in die alte Hansestadt Lübeck. Freizeit, Rückkehr mit dem Bus. (Radetappe ca. 40 km). Alternativ Zusatztour bis nach Travemünde an der Ostsee.

 

Samstag, 09.10.2021: Jahrzehnte lang trennte die beiden deutschen Staaten eine unüberwindbare Grenze. Auf dem Europa-Radweg „Eiserner Vorhang“ fahren wir ab Mölln über Zarrentin Richtung Lübeck. (Streckenlänge ca. 65 km)

 

Sonntag, 10.10.2021: Ziel ist heute die mecklenburgische Landeshauptstadt Schwerin. Unsere Radtour wird ca. 60 km lang sein)
 

Montag, 11.10.2021: Busfahrt nach Lauenburg. Auf der „Alten Salzstraße“ radeln wir nach Lüneburg. (ca. 25 km). Zeit zur freien Verfügung, anschl. Heimreise.

 

Leistungen:

* Fahrt mit einem Reisebus

* 4 x Übernachtung / Halbpension

* Fahrradtransport im Spezialanhänger

* ortskundige Reiseleitung
* ständige Busbegleitung

 

Reisepreis:

690,00 Euro pro Person im Doppelzimmer

750,00 Euro pro Person im Einzelzimmer

 

Druckversion Druckversion | Sitemap

© 2018 Rainer Palsherm. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum