Tagestouren 2018

Sonntag, den 29. April: Der Sauerland-Radring

Radeln im Zeichen der Fledermaus: Ein Raderlebnis abseits der Straße, aber trotzdem auf bestens asphaltierten Wegen: Das bietet der SauerlandRadring. Mit seinen 84 Kilometern Länge spricht er vor allem Tourenradfahrer an. Auf der Hälfte der Strecke bewegt man sich außerdem auf ehemaligen Bahntrassen. Auf dieser Tagesetappe werden wir nur auf diesen Abschnitten befahren - also ca. 50 Kilometer.

 

Dienstag, 15. Mai 2018: Die Nordbahntrasse in Wuppertal

Der wohl spektakulärste und attraktivste Radweg auf ehemaligen Eisenbahntrassen verläuft „über den Dächern“ von Wuppertal. Wir beginnen in Wuppertal-Vohwinkel und durchqueren die Stadt im Bergischen Land über Viadukte und Tunnel bis nach Oberbarmen. Weiter folgen wir der ehemaligen Kohlenbahntrasse stets leicht bergab, bis wir in Hattingen auf die Ruhr stoßen. In Witten endet diese Tagestour.

 

- ausgebucht!!! -

Zusatztermine am 8. und am 14. Mai (der letztgenannte Termin ist ebenfalls ausgebucht)

 

Dienstag, 26. Juni 2018: Radtour im Münsterland

Das Münsterland ist seit Jahrzehnten Vorreiter für den Radtourismus und Münster selbst ist die Hochburg der Radler. Die Voraussetzungen sind natürlich ideal – durch eine überwiegend flache Kulturlandschaft ist angenehmes Radeln gewährleistet. Wir starten in Warendorf auf dem Fernradwanderung R1, erreichen Münster und kehren zu unserem Ausgangspunkt zurück.

 

Sonntag, 7. Oktober 2018: Entlang der Beke im Paderborner Land

Wir starten in Buke und folgen dem Lauf der Beke. Im Laufe der Radtour unterque- ren wir einen der größten Eisenbahnviadukte Deutschlands in Altenbeken. Weiter führt uns der Weg durch Paderborn, Schloss Neuhaus und Delbrück. Die Radetappe ist ca. 60 km lang.

 

Leistungen:

* Fahrt mit einem Reisebus

* Fahrradtransport im Spezialanhänger

* Radreisebegleitung

* Mittagsimbiss am Bus

Reisepreis: je 35,00 Euro pro Person

Druckversion Druckversion | Sitemap

© 2018 Rainer Palsherm. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum